Jörg-Lederer-Mittelschule Kaufbeuren Neugablonzer Str. 42 • 87600 Kaufbeuren Telefon: 08341 8723 • Fax: 08341 109488 E-Mail: verwaltung@jlms-kf.de
HERZLICH WILLKOMMEN AN DER

JÖRG-LEDERER-MITTELSCHULE

Neugablonzer Str. 42 - 87600 Kaufbeuren - Tel. 08341 8723 - Mail: verwaltung@jlms-kf.de

AKTUELLER ELTERNBRIEF

Kaufbeuren, 03.04.2020 Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, wie   geht   es   nach   den   Osterferien   weiter?   Bestimmt   werden   Sie   sich   diese   Frage   in   den letzten   Tagen   auch   gestellt   haben.   Bisher   kann   ich   Ihnen   dies   nicht   mit   Sicherheit beantworten.   Nach   jetzigem   Stand   würde   die   Schule   am   20.04.2020   wieder   öffnen.   Ob die   Situation   mit   dem   Coronavirus   dies   aber   wirklich   zulässt,   ist   zumindest   jetzt   noch zweifelhaft.   Ich   bitte   Sie   daher,   regelmäßig   auf   unserer   Homepage   www.jlms-kf.de    nach aktuellen    Informationen    zu    schauen.    Außerdem    können    Sie    mich    auch    in    den Osterferien über die E-Mailadresse rektor@jlms-kf.de  erreichen. Lernen im "Home-Office" Bisher   haben   wir   Ihnen   Materialien   der   Lehrerinnen   und   Lehrer   auf   die   Homepage unserer   Schule   gestellt.   Einige   Kolleginnen   und   Kollegen   nutzten   auch   die   Lernplattform www.mebis.bayern.de     oder    versorgten    die    Kinder    über    E-Mail    mit    Lernangeboten. Während   der   Osterferien   wird   kein   weiteres   Material   hochgeladen   –   die   Kinder   sollen jetzt ja auch Ferien haben. E-Mail-Adressen Um   mit   Ihnen,   liebe   Eltern,   auch   per   E-Mail   kommunizieren   zu   können,   haben   wir   auf der   Homepage   die   Mailadressen   aller   Klassenlehrkräfte   und   auch   einiger   Fachlehrkräfte veröffentlicht. So können Sie auch direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen.    Prüfungen Die   Abschlussprüfungen   wurden   aufgrund   der   Schulschließung   zum   Teil   verschoben. Bitte beachten Sie die neuen Termine, die auf unsere Homepage veröffentlicht werden: http://www.jlms-kf.de/pruefungen.htm Vor    allem    für    die    Abschlussschüler    ist    es    wichtig,    dass    sie    sich    effektiv    auf    die anstehenden    Prüfungen    vorbereiten    können.    Daher    haben    wir    auf    der    Homepage Prüfungsskripte zum Download zur Verfügung gestellt. Zudem   stehen   allen   Schülerinnen   und   Schülern   Lernvideos   für   das   Fach   Mathematik zur      Verfügung,      die      vom      Bayerischen      Rundfunk      in      Kooperation      mit      dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus produziert werden. Sie finden dieses Angebot hier:  https://www.br.de/alphalernen/faecher/mathe/index.html Klassenfahrten/Fahrt der AG Englisch nach London Wir   wissen   jetzt,   dass   wir   das   gesamte   Geld   der   bereits   abgesagten   Fahrt   nach   London zurückbekommen   werden.   Sobald   wir   es   erhalten   haben,   werden   wir   es   auf   Ihr   Konto zurück überweisen. Ich bitte um Verständnis, wenn es noch etwas dauert. Auch   weitere   Klassenreisen   (z.B.   Schullandheimaufenthalte)   im   In-   und   Ausland   können vermutlich    bis    Ende    des    Schuljahres    nicht    durchgeführt    werden.    Die    aufgrund    der Schulschließung      verursachten      Stornokosten      werden      vermutlich      vom      Land übernommen.   Praktikum der Klassen 8a und 8b Das   Betriebspraktikum   der   Klassen   8a   und   8b   vom   20.04.2020   bis   24.04.2020   kann   in diesem   Zeitfenster   nicht   stattfinden,   da   zahlreiche   Betriebe   zurzeit   keine   Praktikanten aufnehmen   können.   Die   Klassenleiterinnen,   Frau   Horak   und   Frau   Stanger   werden   die Betriebe   darüber   informieren.      Ob   das   Praktikum   noch   in   diesem   Schuljahr   nachgeholt werden kann, steht leider noch nicht fest. Notfallbetreuung An   der   Schule   wird   für   die   Schülerinnen   und   Schüler   der   Klassenstufen   5   und   6   auch   in den   Osterferien   eine   Notfallbetreuung   eingerichtet.   Dies   gilt   für   Kinder,   deren   Eltern bzw.    Erziehungsberechtigte    im    Bereich    der    kritischen    Infrastruktur    arbeiten.        Bitte nehmen   Sie,   wenn   Sie   dieses   Angebot   nutzen   möchten,   vorher   Kontakt   mit   mir   auf ( rektor@jlms-kf.de )    und    bringen    Sie    am    ersten    Tag    der    Betreuung    das    Formular „Notfallgruppe“,    das    Sie    auf    unserer    Homepage    ( http://www.jlms-kf.de/corona.htm ) finden, ausgefüllt mit. Die   Schulleitung   ist   auch   während   der   Osterferien   über   die   Mailadresse   rektor@jlms- kf.de  zu erreichen. Ich stehe Ihnen auch weiterhin bei Rückfragen gerne zur Verfügung. Ich   wünsche   Ihnen   und   euch   allen   eine   gute   Gesund heit   und   trotz   allem   erholsame Osterferien. Schöne Grüße Christian Gebauer Rektor

OSTERGEDANKEN

In meiner Straße gibt es derzeit drei große Baustellen, deren Krach mich normalerweise stört. Doch in diesen stillen Tagen, in denen alles irgendwie in Watte gepackt scheint, ist mir der Baulärm lieb geworden, vermittelt er mir doch, dass es trotz Corona-Krise so etwas wie Normalität gibt. Bei meiner morgendlichen Frischluftzufuhr habe ich dieses Bild geschossen. Drei Blumen unter unheilvoll wirkenden Betonbrocken, die herunterzufallen und sie zu zerdrücken drohen. Dann ist da noch der Zaun, der alles einsperrt bzw. ausgrenzt und - als wenn die Bedrohung für die Blumen nicht schon genug wäre - überdeckt auch noch kalter Schnee die Szene. Von lebensspendender Wärme keine Spur. In der kommenden Karwoche bedenken wir Christen das Leiden Jesu und feiern dann am Ostersonntag seine Auferstehung. Im Bild entdecke ich so vieles davon symbolisch wieder. Die Grabhöhle mit ihrem schweren Stein, der das Leben Jesu unter sich begraben will, die Gitterstäbe, die die Lebensfreude aus den Herzen seiner Jüngerinnen und Jünger ausschließen und nur noch frostkalte Traurigkeit hinterlassen. Und dann das! Leben, an dieser Stelle unvermutet und zart. Blumen – Osterglocken! Kann das Zufall sein? Ich glaube nicht an Zufälle. Ich glaube, dass Gott wollte, dass ich das sehe. Vielleicht wollte er mich darauf hinweisen, was uns Ostern auch in diesen Tagen sagen kann: Da ist ein Leben jenseits aller Bedrohungen und Einschränkungen. Ein Leben, das sich, wenn auch zunächst zart und verletzlich, Bahn brechen und sich letztlich durchsetzen wird. Auferstehung ist abgesehen vom historischen Ereignis an Jesus eine Erfahrung, die uns täglich ereilen kann – sofern wir das Auge und Herz dafür haben: In scheinbar ausweglosen Situationen kann sich neues Leben ereignen – plötzlich und unvermutet. Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, von ganzem Herzen wünsche ich Euch allen, dass Ihr in diesen „toten Tagen“ die Zuversicht nicht verliert, dass es irgendwann ein normales, neues Leben für uns alle geben wird. An Ostern feiern wir den Sieg des Lebens über den Tod. Auch unser Leben wird wieder erblühen, so wie die Osterglocken. Bis wir uns wiedersehen, behüt` Euch Gott! Euer Herr Dressel

INFORMATIONEN ZUR NOTGRUPPE WÄHREND DES

VORÜBERGEHENDEN UNTERRICHTSAUSFALLS

AUFGRUND DES CORONAVIRUS

Liebe Eltern, die sich weiter ausbreitenden Infektionen mit dem Corona-Virus stellt vor allem die im Gesundheitswesen Tätigen vor sehr große Herausforderungen. Die Bayerische Staatsregierung hat daher entschieden, dass in den Notbetreuungsangeboten an Schulen und Kitas auch Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden können, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist. Ferner gilt nun, dass auch Schülerinnen und Schüler in höheren Jahr- gangsstufen in die Notfallbetreuung aufgenommen werden können, wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigungen eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert. Die Voraussetzungen im Übrigen bleiben im Wesentlichen unverändert. Zu Einzelfragen zur Abgrenzung des Kreises der Berechtigten beachten Sie bitte das aktualisierte Formular zur Anmeldung zur Notfallbetreuung und die Homepage des Staatsministeriums. Bitte beachten Sie, dass die neue Regelung bereits am 23.03.2020 in Kraft getreten ist, also ab dem heutigen Montag gilt. Die Notfallgruppe wird auch in den Osterferien angeboten. BITTE GEBEN SIE DIESES FORMULAR AUSGEFÜLLT IN DER SCHULE AB, WENN IHR KIND EINE NOTFALLGRUPPE BESUCHEN MÖCHTE: FORMULAR NOTFALLGRUPPE (Neues Formular ab 23.03.2020) Alle anderen Schülerinnen und Schüler und Eltern dürfen während der Schulschließung die Schule leider nicht betreten. Schöne Grüße Christian Gebauer

ÜBUNGSMATERIALIEN WÄHREND

DER SCHULSCHLIEßUNG GIBT ES JETZT

HIER:                   ÜBUNGSMATERIAL

KULTURWERKSTATT-CHALLENGE

Liebe Schülerinnen und Schüler, große Langeweile wegen der Ausgangsbeschränkung? Wie wäre es mit einer freiwilligen „Hausaufgabe“ - einer sogenannten „Challenge“? Die Kulturwerkstatt ruft zu zwei Challenges auf: Briefe schreiben für die Menschen, die im Altenheim keinen Besuch bekommen dürfen und Buchtipps-Challenge: Stellt eure Bücher vor, die euch die langweiligen Tage im Haus retten! Mehr Infos findest du hier:   Kulturwerkstatt-Challenge

ANMELDUNG AN DER JLMS

Liebe Eltern, wenn Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, wäre es für uns sehr hilfreich, wenn Sie diesen Anmeldebogen:  FORMULAR ANMELDEBOGEN zuvor    ausfüllen    und    zur    Anmeldung    mitbringen könnten.    Gerne    helfen    wir    Ihnen,    wenn    beim Ausfüllen   etwas   unklar   sein   sollte.   Bitte   beachten Sie,     dass     Sie     ab     dem     01.03.2020     einen Impfschutz gegen Masern nachweisen müssen. Schöne Grüße Christian Gebauer, Rektor

KLASSENFOTOS

Fotografin Frau Sabine Weger aus Germaringen machte am 11.02, 12.02 und 13.02.2020 an der JLMS die Klassenfotos. Die Bestellung und Bezahlung erfolgt online, so dass auch während des Schuljahres die Bilder online bestellt und bezahlt werden können.  Die Zugangsdaten erhölt Ihr Kind von der jeweiligen Klassenleitung. Eine   Anleitung,   wie,   bis   wann   und   zu   welchen   Kosten   Sie   die   Bilder   bestellen können, finden Sie hier: Informationen zur Online-Bestellung der Klassenfotos

ELTERNABENDE/SPRECHTAGE 2019/2020

Allgemeiner Elternabend in allen Klassen: 26.09.2019, 19 Uhr 1. Elternsprechtag: 28.11.2019, 16 Uhr bis 19 Uhr 2. Elternsprechtag: 13.02.2020, 16 Uhr bis 19 Uhr Infoabend für unsere neuen Schüler im Schuljahr 20/21: 12.03.2020, 17 Uhr Infoabend Praxisklasse: Mittwoch, 17.06.2020,  19 Uhr Weitere Informationen zur Praxisklasse finden Sie hier: PRAXISKLASSE

LERNFEST 2020

2020 ist es wieder soweit! Das 3. Kaufbeurer Lernfest findet im Parkstadion, der erdgas schwaben arena und im Jordanpark statt. „Wissen in Bewegung - Erleben, Erfahren, Entdecken“ lautet 2020 unser Motto. Dabei ist das Ausprobieren, Mitmachen und Experimentieren für alle großen und kleinen Besucher/innen ausdrücklich erwünscht. Die verschiedenen Stände und das bunte Bühnen- und Vortragsprogramm bieten tolle Angebote für alle Generationen. „Sage es mir, und ich vergesse es; zeige es mir, und ich erinnere mich; lass es mich tun, und ich behalte es.“ (Konfuzius). Entdecken Sie wie leicht es ist, Wissen auf vielseitige und kreative Weise zu erlernen und Neues auszuprobieren und Altes wieder zu entdecken. Weitere Informationen finden Sie hier: LERNFEST 2020

ESIS – ELEKTRONISCHES SCHÜLER-INFORMATIONS-

SYSTEM

ESIS   ist   die   Abkürzung   für   Elektronisches-Schüler-Informations-System   und   wird   an   der JLMS   bereits   von   vielen   Eltern   genutzt.   Wenn   Sie   sich   für   ESIS   registrieren,   erhalten Sie   künftig   alle   Informationsschreiben   und   Elternbriefe   unserer   Schule   an   die   von   Ihnen gewünschte(n)   E-Mail-Adresse(n).   Der   sichere   und   rechtzeitige   Erhalt   der   wichtigen Informationen   ist   somit   gewährleistet.   Wenn   Sie   Fragen   zu   ESIS   haben,   rufen   Sie   uns einfach an der JLMS an.

ESIS-KRANKMELDUNGEN