Kostenfreie Beförderung auf dem Schulweg

Seit dem Schuljahr 2018/2019 hat die Stadt Kaufbeuren auf ein neues Verfahren umgestellt. Die Stadt Kaufbeuren nimmt nur noch Anträge zur Schülerbeförderung „Erfassungsbögen“ entgegen, die vorab bereits online von den Erziehungsberechtigten der Schüler ausgefüllt worden sind.  Dazu hat die Stadt Kaufbeuren auf ihrer Homepage im Internet (www.kaufbeuren.de) unter der Rubrik Home – Bürgerservice – Wo erledige ich was – Bildung & Ausbildung – „Schulweg - Kostenfreie Beförderung auf dem Schulweg, Beförderungs-pflicht“ einen Link „BeförderungsantragOnline“ hinterlegt. Sie finden den Link auch hier: „BeförderungsantragOnline“ Auf dieser Seite kann der Beförderungsantrag „Erfassungsbogen“ online im Internet ausgefüllt werden. Das Programm führt durch das Formular und unterstützt bei den Eingaben (Hinweise auf Pflichtfelder). Nachdem alle Angaben überprüft und ggf. korrigiert wurden, muss der Antrag nur noch ausgedruckt  und vom Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Im Anschluss soll der Antrag bei der jeweiligen Schule im Sekretariat abgegeben werden. Die Schule bestätigt wie gewohnt die Angaben zum Schulbesuch und reicht dann den Antrag zur Entscheidung an die Schulverwaltung der Stadt Kaufbeuren weiter. Weitere Informationen finden Sie auch in diesem Merkblatt:  Merkblatt Kostenfreie Beförderung auf dem Schulweg
Jörg-Lederer-Mittelschule Kaufbeuren Neugablonzer Str. 42 • 87600 Kaufbeuren Telefon: 08341 8723 • Fax: 08341 109488 E-Mail: verwaltung@jlms-kf.de